Über uns/Geschichte

1970 erwarb Bäckermeister Rudolf Tischer die Bäckerei am Rostiger Weg

Durch die Erweiterung des Wohngebietes "Am Kupferberg" und somit der steigenden Kundenzahl, mußte 1981 die Backstube vergrößert und modernisiert werden.

Im April 1997 übernahm Bäckermeister Falk Tischer den elterlichen Betrieb. Er ist bestrebt qualitativ hochwertige Backwaren zu produzieren. Qualität fängt für ihn bei der Rohstoffauswahl an. Sie zeigt sich im Engagement unserer Mitarbeiter, in der Entwicklung von neuen gesunden Produkten, in dem freundlichen Lächeln der Verkäuferin und natürlich in Ihrer Zufriedenheit.

Für Tischer-Kunden bedeutet dies: Sie haben die süße Qual der Wahl. In unseren Geschäften finden sie Brot in vielen Variationen, ob herzhaft-saftig oder luftig-locker, knusprige Brötchen und süße Leckereien für bestimmt jede Geschmacksrichtung.

Eines haben jedoch alle Produkte gemeinsam: Die besten Zutaten, die man zum Backen nehmen kann.  Und das Schönste dabei ist wohl: Die Leidenschaft.